SEMINARPROGRAMM
SCHUL- UND KINDERGARTENVERPFLEGUNG


KÜCHENORGANISATION UND
VERPFLEGUNGSMANAGEMENT
FÜR DIE SCHUL- UND KINDERGARTENVERPFLEGUNG

 

 

Um eine gleichbleibend hohe Qualität der
Verpflegung zu gewährleisten, benötigen Sie
optimale Arbeitsabläufe und eine vorausschauende
Planung. In diesem Workshop
gehen wir sowohl auf die wichtigsten Aspekte
der Küchenorganisation und Speisenplangestaltung,
als auch auf wirtschaftliche Grundlagen
wie z.B. Kalkulationen ein. Gemeinsam
legen wir den Grundstein für eine professionelle
Küchenorganisation.

ZIELGRUPPE
Küchenpersonal, Leitungen

INHALTE
• Organisation in Verpflegungsbetrieben
• Aufbauorganisation
• Verantwortung und Kompetenzen
• Ablauforganisation
• Arbeitsanweisung
• Speiseplanung
• Rezepturen / Kalkulation
• Arbeitsabläufe effizient planen
• Arbeitsplatzgestaltung
• Dienstplan
• Lagerhaltung
• Optimierte Beschaffung
• Portionsgrößen und Kellenplan

DAUER
1 Tag, ca. 09.00 – ca. 17.00 Uhr


WEITERE INFORMATIONEN,
BERATUNG UND ANMELDUNG
Telefon: 02 28 / 54 87 82 10
info@depre-beratung.de



QUALTITÄTSBAUSTEINE IN
SCHUL- UND KINDERGARTENVERPFLEGUNG
DEFINIEREN UND UMSETZEN

Gerade im Bereich der Verpflegung ist es für
alle Beteiligten schwierig auf einer sachlichen
Ebene über die Qualität der Verpflegung zu
kommunizieren. Jeder hat individuelle Vorstellungen
wie das Endergebnis aussehen und
schmecken soll.
In diesem Workshop beschäftigen wir uns mit
der Definition einzelner Qualitätsbausteine
und die Umsetzung im Betriebsalltag. Neben
den Inhalten zum Thema Qualität werden
auch wichtige Softskills behandelt, die zur
Umsetzung des Konzeptes im Alltag notwendig
sind. Im Fokus steht die Zusammenarbeit
im gesamten Team.

ZIELGRUPPE
Schulleitungen, Kitaleitungen, Wirtschaftskräfte,
Vorstände, Küchenleitungen, Küchenpersonal,
Elternräte, Erzieherinnen, Lehrer/
innen, Mitarbeiter die in die Planung des Verpflegungskonzeptes
mit eingebunden sind.

INHALTE
• Leitbild und Strategie
• Analyse „Wo stehen wir?“
• Anforderungen an Standards
• Definieren von Qualitätsbausteinen
• Machbarkeitsprüfung
• Kommunikation in den Betrieb
• Das Handbuch
• Qualität und das Team
• Selbstorganisation und Kontrolle
• Ziele vereinbaren und einfordern
• Schulung und Weiterbildung
• Das Konzept auf dem Prüfstand

DAUER
1 Tag ca. 09.00 – ca. 17.00 Uhr


WEITERE INFORMATIONEN,
BERATUNG UND ANMELDUNG
Telefon: 02 28 / 54 87 82 10
info@depre-beratung.de



CHANGE MANAGEMENT
IN SCHUL- UND KINDERGARTENVERPFLEGUNG

Der Bereich der Ernährung hat sich in
unserer Gesellschaft innerhalb der letzten
zwanzig Jahre Grundlegend verändert. Weg
von der reinen Nahrungsaufnahme, hin zu
einer bedarfsgerechten vollwertigen, gesunderhaltenden
Ernährung, bis hin zum Ausweis
der eigenen Werte.
Die Anforderungen, die an ein modernes
Verpflegungskonzept gestellt werden, ändern
sich dementsprechend in immer kürzeren
Intervallen. Daher ist es wichtig eine Unternehmenskultur
zu etablieren, in der eine
hohe Flexibilität und Veränderungsbereitschaft
vorhanden ist.
Dieses Seminar soll Sie in die Lage versetzen
Veränderungsprozesse zu planen, Blockaden
zu erkennen und Ihre Mitarbeiter dafür zu
gewinnen, die Veränderungen aktiv mitzugestalten.

ZIELGRUPPE
Führungskräfte, Projektleiter und Vorstände,
die Veränderungsprozesse gestalten möchten
sowie Mitarbeiter, die aktiv in Veränderungsprojekten
eingebunden sind.

INHALTE
• Grundlagen und Ziele des
Change Managements
• Potenziale erkennen
• Die Bedeutung der Unternehmenskultur
• Veränderungsvision definieren
und kommunizieren
• Ansätze für Veränderungen identifizieren
• Kritische Phasen erkennen und verstehen
• Umgang mit Widerständen
• Aufgabe und Rolle von Führungskräften
• Unterstützer gewinnen und als
Multiplikatoren nutzen
• Handlungsoptionen im Changeprozess
• Indikatoren für notwendige
Zielanpassungen
• Instrumente zur Erfolgskontrolle

DAUER
1 Tag, ca. 09.00 – ca. 17.00 Uhr


WEITERE INFORMATIONEN,
BERATUNG UND ANMELDUNG
Telefon: 02 28 / 54 87 82 10
info@depre-beratung.de



ERNÄHRUNGSPÄDAGOGISCHE MASSNAHMEN
IM TEAM PLANEN UND UMSETZEN

Die Kindheit ist für die Entwicklung des Ernährungsverhaltens
von zentraler Bedeutung.
Aber leider wachsen heutzutage immer
mehr Kinder ohne Bezug zu den natürlichen
Kreisläufen der Lebensmittelherstellung auf.
Gerade in Schulen und Kindergärten bietet es
sich an, mit der Durchführung ernährungspädagogischer
Maßnahmen dieser Entwicklung
entgegenzuwirken.
In diesem Workshop erarbeiten wir die
Grundlagen um ernährungspädagogische
Maßnahmen gemeinsam im Team mit Erziehern,
Lehrern und dem Küchenpersonal zu
planen und umzusetzen.

ZIELGRUPPE
Erzieher, Lehrer, Leitungen, Küchenpersonal,
Personen die sich für Ernährungspädagogik
interessieren.

INHALTE
• Entwicklung des Essverhaltens von
Kindern
• Die Rolle essbiographischer Aspekte
des betreuenden Personals
• Wie gestalten wir Ernährungsbildung
in der Einrichtung
• Ernährungspädagogik als
Marketinginstrument
• Kommunikationskanäle für Aktionen
• Rollenverteilung innerhalb des Teams
• Kreislauf der Lebensmittelherstellung
• Methoden und Materialien für die
Durchführung
• Der Aktionskalender
• Planung einer Aktion am Praxisbeispiel

DAUER
1 Tag ca. 09.00 – ca. 17.00 Uhr


WEITERE INFORMATIONEN,
BERATUNG UND ANMELDUNG
Telefon: 02 28 / 54 87 82 10
info@depre-beratung.de



Zum Ablauf der Seminare

Anhand von Vorträgen, Präsentationen und Arbeitsaufträgen werden Ihnen die Inhalte des Seminars vermittelt. Durch konkrete Beispiele aus dem Betriebsalltag der Teilnehmer soll ein hoher Praxisbezug hergestellt werden. Diskussionen zwischen den Teilnehmern wird der nötige Raum geboten. Jeder Teilnehmer erhält umfangreiche Seminarunterlagen, die im Betriebsalltag als Nachschlagewerk dienen.


ALLE ANGEBOTENEN SEMINARE UND WORKSHOPS KÖNNEN ALS INHOUSESEMINARE GEBUCHT WERDEN.

Die Inhouse Seminare können individuell auf Ihre Einrichtung zugeschnitten werden. Die Individualität fördert eine hohe Identifikation mit den Inhalten und Zielen der Seminare. Eine detaillierte Auftragsklärung und die Erarbeitung eines fundierten Konzeptes sind wichtig, um für Sie den höchstmöglichen praktische Nutzen zu realisieren.

 

  • Exakt auf Ihre Anforderungen abgestimmte Inhalte
  • An die internen Arbeitsabläufe angepasste Formate
  • Größtmögliche Anschlussfähigkeit und Bezug zum betriebsspezifische Arbeitsalltag der Teilnehmenden
  • Individuell gestaltete Follow Up Seminare, die von Ihnen intern selbst durchgeführt werden können, um das Gelernte zu festigen und zu erweitern


Fragen Sie nach einem kostenlosen
Beratungsgespräch:
Telefon: 02 28 / 54 87 82 10
info@depre-beratung.de